Teilnahme-Bedingungen für das BIC Flex 5 Hybrid Gewinnspiel 2018

Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer diese Allgemeinen Bedingungen als verbindlich an.

1. Veranstalter: BIC (Austria) Vertriebsgesellschaft mbH, Campus 21 - Europaring F11 Top 401, 2345 Brunn am Gebirge in Österreich (im Folgenden als « BIC » bezeichnet).

2. Teilnahmeberechtigt an diesem Gewinnspiel sind Personen im Alter ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Österreich und Deutschland (im Folgenden als die « Teilnehmer » bezeichnet). Mitarbeitende von BIC Österreich und Deutschland oder andere Personen mit Verbindung zum Gewinnspiel oder Dienstleister und deren Familienmitglieder sind nicht teilnahmeberechtigt. BIC behält sich das Recht vor, eine Teilnehmerin bei einem Verstoß gegen diese Regeln oder bei Nichterfüllung der Zulassungskriterien jederzeit ohne Vorankündigung auszuschließen und im Falle eines Gewinns die Überlassung des Gewinnes zu verweigern.

3. Für die Teilnahme an diesem Gewinnspiel ist weder eine Gebühr noch ein Einkauf (von BIC Produkten) Voraussetzung.

4. Regeln des Gewinnspiels und Gewinn für die Gewinner:

  • Für die Teilnahme müssen die Teilnehmer auf www.bic-rasierer-flex-5-hybrid.at besuchen und das Gewinnspielformular ausfüllen.
  • Laufzeit ist vom 15. Jänner bis zum 29. März 2018. Nach diesem Datum sind keine weiteren Eintragungen für das Gewinnspiel zulässig.
  • Während der gesamten Spieldauer ist nur jeweils eine Teilnahme pro Person zulässig (gleicher Name und gleiche E-Mail).
  • Nach dem Endtermin des Gewinnspiels werden 5 Gewinner von einem unabhängigen Preisrichter nach dem Zufallsprinzip für jeweils die folgenden Gewinne ausgewählt:
  • 5x Gutschein für Indoor Skydiving im Windkanal: Bodyflying für bis zu 5 Personen (Bildmaterial im Bereich Gewinnspiel Copyright WINDOBONA/Lienbacher)
  • Sollten ein oder mehrere Gewinne aufgrund eines Ereignisses außerhalb der Kontrolle von BIC nicht vergeben werden können, wird ein Ersatzgewinn mit mindestens dem gleichen Wert vergeben, der jedoch von BIC nicht rechtlich eingefordert werden kann. Der Gewinner kann BIC nicht für die Ersetzung haftbar machen.
  • Die ausgewählten 5 Gewinner werden bis spätestens 09. April 2018 via email kontaktiert.
  • Der Gewinn bzw. der Gutschein wird dann nach Überlassung von Adresse und Kontaktdaten durch die Gewinner innerhalb von 4 Wochen zugestellt.

5. Für aus beliebigem Grund oder wegen ungenauer Eingabe bei der Überlassung der Daten oder während der Beanspruchung des Gewinnes nicht erhaltene Einträge kann keine Haftung übernommen werden (das gilt insbesondere für die Postadresse).

6. Bei scheinbaren Zweifeln an der Genauigkeit eines von der Gewinnerin überlassenen Elements behält sich BIC das Recht vor, alle Dokumente anzufordern, … dieses Element (insbesondere Namen, Adresse) belegen. Andernfalls wird der Gewinn nicht zugestellt. BIC behält sich auf jeden Fall das Recht vor, den Gewinn im Betrugsfall nicht auszuhändigen.

7. Eine Auszahlung des Gewinns in Geld ist nicht möglich. Die Gewinne sind nicht übertragbar.

8. BIC übernimmt keine Haftung bei Ausfällen, Fehlern oder Viren von oder in Computern, die den unterbrechungsfreien Zugriff auf die Website des Gewinnspiels einschränken, oder für Fehlfunktionen bei den Computern von Nutzern, die nach einem Zugriff auf die Website des Gewinnspiels festgestellt werden könnten. BIC übernimmt keine Haftung für Hackerangriffe auf das oder sonstige Rechtsverletzungen im eigenen Computersystem und die Folgen, die für die Nutzerin daraus entstehen können. Im Falle einer technischen Fehlfunktion des Gewinnspiels behält sich BIC das Recht zum Abbruch der Sitzung vor, während der die Fehlfunktion auftritt.

9. BIC lehnt jegliche Verantwortung für Schäden durch falsche Lieferung, während der Beförderung oder durch Verlust von Gewinnen ab. In diesem Fall muss sich die Gewinnerin direkt an den Paketdienst wenden, mit dem sie die Angelegenheit ohne Inanspruchnahme von BIC regelt.

10. BIC behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel und diese Allgemeinen Bedingungen im Falle von Katastrophe, Krieg, zivilen oder militärischen Unruhen, Naturereignissen oder tatsächlichem oder vermutetem Verstoß gegen geltende Gesetze oder Vorschriften sowie jedes anderen Ereignisses außerhalb der Kontrolle des Veranstalters von BIC ohne Vorankündigung zu streichen oder abzuändern. Bewerberinnen werden baldmöglichst vom Veranstalter von BIC über Änderungen am Gewinnspiel informiert. Die Gewinnerin kann BIC für eine solche Absage oder Änderung nicht haftbar machen.

11. BIC kann für Vorfälle nicht haftbar gemacht werden, die während der Nutzung des Gewinns auftreten; davon ausgenommen sind jedoch gegebenenfalls gesetzliche Gewährleistungen. BIC kann für die Unfähigkeit der Gewinnerin zur Nutzung des Gewinns nicht haftbar gemacht werden.

12. Personenbezogene Daten: Als Voraussetzung für die Teilnahme müssen Teilnehmer personenbezogene Daten über sich zur Verfügung stellen. Diese Daten sind: Vor- und Familienname und E-Mail-Adresse. Für BIC während von den Teilnehmer überlassene personenbezogene Daten gelten die Bestimmungen der Richtlinie 95/46/EG vom 24. Oktober 1995 Schutz von personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie lokal geltende Gesetze zum Schutz der Privatsphäre und in Bezug auf die Verarbeitung von Daten persönlicher Natur.

Personenbezogene Daten werden von BIC nur für Zwecke des Gewinnspiels genutzt; BIC sagt zu, personenbezogene Daten nicht an Dritte weiterzugeben. Personenbezogene Daten, die eine Teilnehmerin bei der Bewerbung für dieses Gewinnspiel BIC zur Verfügung stellt, können zur Teilnahmekontrolle, Bestimmung der Gewinnerinnen, zur Kontaktaufnahme mit den Gewinnerinnen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel und für die Zuweisung der Gewinne genutzt werden.

Gemäß den Gesetzen haben Teilnehmer das Recht, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen oder zu löschen. Teilnehmer, die der Nutzung ihrer Daten für die Zwecke des Gewinnspiels widersprechen, dürfen nicht (mehr) am Gewinnspiel teilnehmen. Teilnehmer können ihre Rechte kostenlos mit schriftlicher Anforderung per Post an die Adresse von BIC wahrnehmen (das Porto für einen Brief wird auf Anfrage erstattet).

13. Entscheidungen von BIC bezüglich aller mit diesem Gewinnspiel zusammenhängenden Angelegenheiten sind endgültig und bedürfen keiner Erklärung. Ein Verzicht von BIC auf die strenge Einhaltung der Allgemeinen Bedingungen in diesem Dokument stellt keinen Verzicht bei einem weiteren oder Folgeverstoß gegen die Bedingungen dar.

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Bedingungen von einer zuständigen Stelle aus beliebigem Grund als ungültig, unrechtmäßig oder nicht durchsetzbar betrachtet werden, ist diese Bestimmung als im geringsten Umfang geändert zu betrachten, der notwendig ist, damit sie durchsetzbar wird, ohne die restlichen Bestimmungen dieses Dokuments ungültig zu machen oder nachteilig zu verändern oder die Gültigkeit, Rechtmäßigkeit oder Durchsetzbarkeit dieser Bestimmungen zu beeinträchtigen.

14. Bitte richten Sie Anfragen an info.at@bicworld.com. Die Postgebühr wird auf gemeinsame schriftliche Anfrage erstattet. Anfragen nach einem Zeitraum von einem Monat nach Abschluss des Spiels werden nicht angenommen.

15. Für das Gewinnspiel und diese Allgemeinen Bedingungen gelten die österreichischen Gesetze, und Streitigkeiten werden ausschließlich unter der Zuständigkeit österreichischer Gerichte entschieden.

BIC (Austria) Vertriebsgesellschaft mbH, Campus 21 - Europaring F11 Top 401, 2345 Brunn am Gebirge